Aufbau eines Bizeps-Peaks

Der Guide für schöne Arme

Überall liest man, dass dicke Arme überbewertet sind.  Doch kann man sich da nicht gegen wehren, dass ein Trainer mit dicken Armen deutlich glaubwürdiger ist, als ein Spargeltarzan mit Trainerausbildung.
Ich würde Dir gerne sagen, dass zur Qualifikation ein Attribut wie dicke Arme nichts auszusagen haben, doch bin persönlich auch ein Verfechter, der der Meinung ist, dass dicke Arme eine Menge über einen Trainer aussagen. Dicke Arme sind einfach geil.
Dabei darfst Du uns jetzt auch nicht falsch verstehen, klar kann jemand mit dünnen Armen auch eine Menge Fachwissen haben, Jedoch wissen wir dicke Arme genau so anzuerkennen, wie eine großartige Trainerausbildung eben auch anerkannt wird. Auch wir haben unzählige Stunden im Studio verbracht, mit dem Ziel, die dicksten Arme die uns möglich sind zu erreichen. Wir wissen, wie viel Blut und Schweiß in dem Aufbau von dicken Armen steckt und deshalb sehen wir es quasi als Zusatzqualifikation an – wie eben ein zusätzlicher Doktortitel des Studios. Dabei haben wir eine Menge Sachen gelernt und beobachtet, die auch Dir dabei helfen können, unfassbar dicke Arme zu bekommen.

 

Der kurze und der lange Bizepskopf

Sicher wird jeder über die Anatomie des Bizeps Bescheid wissen – und wenn das nicht der Fall ist, raten wir Dir dazu dies nachzuholen – und keine Sorge, wir geben Dir jetzt etwas Nachhilfe. In Deinem Bizeps gibt es drei große Mitstreiter, welche die Dicke Deines Oberarms ausmachen: Der Bizeps Brachii, der Bizeps Brachialis und der Unterarmmuskel Brachioradialis.
– Bizeps Brachiales ist unter Deinem eigentlichen Bizeps zu finden und ist für die Breite Deines Arms zuständig.
– Der Großteil des Brachioradialis befindet sich unterhalb Deines Ellenbogens im Unterarm und ist Hauptverantowrltich für die dicken Unterarme, die zu einem monströsen Arm gehören.
– Der Bizeps Brachii ist für den Peak Deines Bizeps verantwortlich und spielt die Hauptrolle in unserem Artikel.
– Dieser ist ein zweiköpfiger Muskel, der sich über zwei Gelenke erstreckt und sich  zwischen dem Schultergelenk und Deinem Ellenbogen befindet, er besteht wie die Überschrift bereits andeutet, aus einem langen und einem kurzen Kopf. Der Name „Bizeps“ impliziert bereits den zweiköpfigen Aufbau.
– Dieser lange Kopf befindet sich auf der äußeren Seite Deines Oberarms, und ist Nachbar des lateralen Trizepskopfes. Dieser beginnt beim Schlüsselbein, welches sich oberhalb Deiner Rippen anschließt und Anker für die Bewegung Deines Schulterblattes ist.
– Hingegen ist der kurze Kopf auf Deiner Arminnenseite. Er berührt quasi die seitlichen Bauchmuskeln und die Zwischenrippenmuskeln. Dieser kurze Kopf Deines Bizeps beginnt beim Rabenschnabelbein am Schulterblatts.
– Das Gelenk selbst stellt auch einen Muskel da, es ist schließlich gestützt durch Sehnen und Bänder
– Insgesamt hat Dein Bizeps drei Funktionen, nämlich die Beugung, die Drehung und die Hebung Deines Armes nach vorne, zur Seite und nach innen.

Warum der lange Kopf wichtig ist

Dieser Artikel soll Dir erklären, wie Du den langen Kopf des Bizeps am besten überlastest.
Auch wenn Du Dir denkst, dass so ein spezielles Training nicht so wichtig für einen Hobbypumper ist, wirst Du schnell merken, dass ein gezieltes Armtraining deutlich bessere Erfolge verzeichnet. Davon profitierst Du sogar als Discopumper, der ausschließlich nur Brust und Bizeps traineren will.
Um Deine Schulter zu stabilisieren, ist der lange Kopf ein äußerst hoch belasteter Muskel. Hast Du in der Schule nicht aufgepasst? Dann wirst Du nämlich verpasst haben, dass die Schulter das beweglichste Gelenk ist und daher von allen möglichen Muskeln gestützt wird.
Wir haben bereits eine Menge Verletzungen im Studio miterlebt und die Verletzungen am langen Kopf sind mit Abstand die häufigsten. Außerdem treten sie immer an der exakt selben Stelle auf. Eine Verletzung dieses Muskels führt nicht nur zu starken Schmerzen im Arm, er führt sogar dazu, dass Du bei den schwereren Fällen nie wieder Bankdrücken kannst. Worst Case Scenario ist, dass Du nie wieder Bankdrücken kannst!
Besonders in einer supponierten Bewegung ist der lange Kopf Hautverantwortlicher. Eine Verletzung hat daher zur Folge, dass eine Supination kaum noch möglich sein wird. Willst Du das?
Ein besonders ausgeprägter langer Kopf führt zu einer regelrechten Kugel auf Deinem Arm, was Dich von den meisten Trainierenden aus der Masse hervorheben wird. Die Show ist daher wirklich nur auf Deiner Seite, wenn Du beim nächsten Discobesuch einen perfekt ausgeprägten langem Kopf am Arm hast.
Für Frauen ist besonders interessant, dass ein ausgeprägter langer Kopf ein trainiertes Äußeres hervorruft, anstatt dass Du aussiehst wie ein Bauarbeiter mit breiten Armen.

Spätestens wenn man einen monströsen Pump hat, merkt man wie sehr die einzelnen Köpfe des Bizeps arbeiten. Wer Lust auf unterstützende Supplements hat, der sollte sich ein Arginin Supplement (Klick mich)  besorgen, welches zu einer stärkeren Durchblutung der Fasern führt. Wenn man kein Bock auf Tabletten hat, gibt es auch die Pulver-Produkte. NO-Xplode ist unserer Erfahrung nach eines der komplettesten Produkte und wenn man die Nährstoffe mal hochrechnet, ist es sogar ohne Zweifel eines der preiswertesten.

 

 

Wie man den perfekten Bizeps bekommt

Jetzt stellst Du Dir sicher die Frage, was man denn nun endgültig machen kann, um einen dicken Bizeps zu bekommen? Am liebsten würde ich Dir einfach sagen, dass Langhantelcurls ausreichen. Doch haben wir nun erlebt, dass bei vielen Leute, die auf lange Sicht hier schwere Gewichte bewegen, eine Abnutzung der Handgelenke und Ellenbogen entsteht.
Schon lange sagen wir, dass etwas zwar gut fürs Wachstum sein kann, doch schlecht für die Gelenke und wenn das der Fall ist, so sollte man davon Abstand nehmen, wenn man wirklich auf lange Sicht in diesem Sport bleiben will.
Der kritische Punkt befindet sich auf der höchsten Position der Bewegung. Hier werden die Handgelenke nach außen gedrückt. Das führt zu einer besonders hohen Belastung der Handgelenke und Du wärst nicht der erste, bei dem es 2 Jahre lang gut geht und dann bei einem stinknormalen Training etwas reißt.

Natürlich ist es verdammt geil, schwere Gewicht auf die Hantel zu knallen und ein paar einfache Sätze zu machen. Doch wollen wir Langlebigkeit im Sport nicht für kurzfristigen Erfolg aufs Spiel setzen.
Was ist nun die Lösung? Auf den ersten Blick wären SZ-Curls perfekt geeignet, da die Handgelenke in einer gesunden Position liegen. Doch wird der lange Kopf hier nicht sehr stark belastet und das ist ein Manko, was wir sehr bedauern.
Daher ist jetzt Kreativität gefragt. Für den langen Kopf gibt es unserer Meinung nach nichts besseres, als die unten aufgelisteten Übungen. Denn sie schonen die Gelenke und belasten den langen Kopf extrem.
Konzentrationscurls auf einer Bank mit zwei Kurzhanteln zum Beispiel – benutze eine Armauflage und halte die Kurzhanteln mit den beiden Enden aneinander, als würdest Du eine gerade Hantelstange benutzen.. Während der gesamten Bewegung sollten sich die Flächen der Kurzhanteln nicht trennen. Probiere es aus, der Pump wird enorm sein.

Baue den dicksten Bizeps des Studios mit dieser Übung auf, es ist wirklich ganz einfach!

 

Gezeichnet Ed

Unterstütze uns - Teilen ist sexy ->
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0